Golf

Suchen & Buchen

Golf

 

Golf ist eine traditionelle Ballsportart. Es gilt, einen Ball mit möglichst wenigen Schlägen, in Übereinstimmung mit den offiziellen Golfregeln, vom Abschlag in das Loch zu spielen, wobei verschiedene Golfschläger zum Einsatz kommen. Eine Golfrunde besteht in der Regel aus 9 oder 18 Spielbahnen, die nacheinander auf einem Golfplatz absolviert werden.

 

Allgemeines zum Golfspiel

 

Das Ziel ist es, wie oben schon kurz dargestellt, den Golfball von einem bestimmten Standpunkt aus (= Abschlag) mit Hilfe des Golfschlägers in ein im Boden eingebrachtes Loch zu transportieren. Dieses Loch kann, je nach Unterschiedlichkeit des Golfplatzes, ein paar hundert Meter vom Abschlag entfernt sein. Der Golfplatz ist sozusagen ein Spielfeld, welches in der Natur gelegen ist und in der Regel über 18 Löcher verfügt, die es in einer Runde zu Spielen gilt. In der Regel wird ein Golfplatz von einem speziell ausgebildeten Golfarchitekten entworfen. Zu Beachten sind bei der Planung einer solchen Sportstätte die wesentlichen Elemente, die für das Golfen notwendig sind.

Dies sind die Abschläge, die so bezeichneten Fairways und Greens (= Grünfläche, die um das Loch herum liegt). Diese bestehen meist aus verschiedenen Rasenarten, die speziell für den Sport gezüchtet wurden, und sind mit einem Loch versehen. Hinzu kommen noch die Bunker. Das sind Flächen, die mit Sand gefüllt sind und das Spielen erschweren sollen. Aber auch die unterschiedlichsten Arten von Wasserhindernissen wie z.B. diverse Teiche oder Wasserläufe gehören ebenso zum Golfplatz wie auch das „ungepflegte Gelände“, welches als Rough bezeichnet wird. Ferner ist jedes Loch über ein so bezeichnetes „Par“  (professional average result) genauestens definiert. Dieses Par stellt einen Wert dar, der die Anzahl der Schläge festlegt, die ein Golfprofessional benötigt, um den Golfball vom vorgesehenen Abschlag in das hunderte Meter entfernte Loch spielt. Die Berechnung dieses Par berücksichtigt, dass auf dem Green mindestens zwei Putts durchgeführt werden. Hierzu rechnet man dann noch eine gewisse Anzahl an Schlägen, die ein Pro bis zum Green ausführt. Die Zahl der durchgeführten Schläge ist je nach Länge der Spielbahn unterschiedlich. Hierbei werden jedoch keine in das Loch eingebauten Schwierigkeiten wie z.B. Hügel, Wasser oder Bunker berücksichtigt. Der Schwierigkeitsgrad wird hingegen getrennt vom Par in Form des Slope- oder auch Course- Rating aufgeführt.

Für die verschiedenen Möglichkeiten der Scores gibt es unterschiedliche Fachbegriffe. Befindet sich der Golfball nun mit „Par minus 2“ auf dem Green, so wird dies als „Green in Regulation“ bezeichnet. Der Golfplatz über 18 Löcher ist meist wie folgt aufgeteilt: So gibt es vier Spielbahnen mit Par- 3, zehn mit Par 4 und vier Löcher mit Par 5. Dies macht insgesamt einen Wert des Par von 72 für eine Golfrunde. Bei Golfplätzen mir nur neun Löchern werden die zahlen des Par dementsprechend halbiert. Doch gerade bei den Neun- Loch- Plätzen finden sich oftmals Plätze, die in erster Linie aus Spielbahnen mit einem Par- 3 bestehen. Als Hole- in- one wird ein Schlag bezeichnet, der den Golfball direkt vom Abschlag direkt in das Loch befördert.

 

Golfgeschichte

 

Erste urkundliche Erwähnung des Golfspiels stammt aus dem Jahr 1457, als das schottische Parlament mit König James II. als treibender Kraft “futeball and golfe” verbietet mit der Begründung, es lenke vom Üben des Bogenschießens ab. Der Bann wird von den Königen James III. (1471) und James IV. (1491) noch einmal bekräftigt. Erst 1502 wird mit dem Vertrag des ewigen Friedens zwischen Schottland und England das Golfverbot wieder aufgehoben. Bald darauf wird bekannt, dass James IV. selber Golf spielt, denn im offiziellen Etat des Hofes taucht eine Rechnung über für ihn angefertigte Golfschläger auf.

 

Golfplätze in der Rhön

 

Die Rhön bietet eine perfekte Kulisse für Ihren Golfurlaub – oder auch nur für ein paar einzelne Golfstunden in unserer schönen, unberührten Natur.

 

Golfclub Bad Kissingen e.V.

Euerdorfer Str. 11 D

97688 Bad Kissingen

18 Loch Parklandkurs im idyllischen und lieblichen Saaletal, sowie ein 6-Loch Kurzplatz

 

Golf-Club Maria Bildhausen e.V.

Rindhof 1

97702 Münnerstadt

 

Golfclub Fulda Rhön e.V.

Am Golfplatz 35

36145 Hofbieber

18-Loch-Golfanlage in der großartigen Landschaft der Rhön